Surface LAB

Neue Oberflächen mit Naturbezug

 

 

Im Surface LAB-Kurs habe ich verschiedenste Oberflächenstrukturen entwickelt. Ziel war es eine perfekte Kombination von Oberflächengestaltung und Farbe zu entwickeln. Dabei bin ich auf verschiedene Weise vorgegangen. Anfangs machte ich unterschiedliche Versuche mit Gips. Dazu zählten u.a. das Abformen von schon bekannten Strukturen oder auch das Einstanzen verschiedenster Gegenstände in den Gips. Außerdem generierte ich einige Strukturen am Computer, wovon ich einiges auch in Plexiglas oder Holz gravierte. Zum Teil habe ich dann auch einige der entstandenen Oberflächen mehrmals lackiert, da die exakte Farbabstimmung enorm wichtig ist und auch den jeweiligen Eindruck der Struktur unterstützt.

 

Außer den natürlichen Strukturen sind einige Oberflächen entstanden, die eher eine technische Anmutung haben und Bezug auf den urbanen Raum nehmen, der uns neben der Natur umgibt. Bei diesen Strukturen habe ich mich dann auch für eine technische Herangehensweise entschieden, um eben diesen Charakter zu unterstreichen.